„Nach dem Schärfen mit dem Vulkanus Messerschärfer sind auf den Klingen keine Kratzer zu sehen.“

Der erste Testbericht vom anglerboard.de über die Edelstahlausführung des Vulkanus Messerschärfers kommt vom Mitglied Daniel.

Gleich nach dem Auspacken schwärmt der Tester über das Design des Messerschärfers:
„Der erste Eindruck zeigt gleich, dass der Vulkanus nicht im Küchenschrank versteckt werden möchte. Allein optisch macht er schon was her und wird deshalb dauerhaft sichtbar in meiner Küche stehen.“

Auch sonst gibts nichts zu meckern: „Die Verarbeitungsqualität ist hoch. An meinem Testexemplar konnte ich nicht eine Kleinigkeit finden, die mir unangenehm ins Auge stach und bei diesen Dingen bin ich in der Regel sehr penibel.“

Es wurden 11 verschiedene Messer für den Test verwendet: Hirschfänger, verschiedene Arbeitsmesser, Backlock-Messer, Taschenmesser, Filetiermesser und letztlich Küchenmesser, unter denen sich auch ein Brotmesser mit Wellenschliff befand.

Es wird auch ins Detail gegangen: „Funktionieren tut das Ganze wunderbar. Wie versprochen passen sich die Schärfstäbe automatisch dem Schneidewinkel an und jedes meiner Messer wurde innerhalb von wenigen Sekunden scharf, ohne dass die Klinge sich dabei merklich erwärmte. Sogar die verhunzte Klinge meines Angelmessers konnte nach mehrmaligem Durchziehen wieder gut nutzbar gemacht werden und auch das Brotmesser mit Wellenschliff wurde scharf. Wie beschrieben testete ich auch fast neuwertige Messer, um beurteilen zu können, ob der Vulkanus irgendwelche Kratzer auf der Klinge hinterlässt. Sowas ist sicher eines der absoluten K.O.-Kriterien, aber auch hier leistete sich der Vulkanus keine Schwäche, auf den Klingen sind keine Kratzer zu sehen.“

Das begeisterte Fazit:
Persönlich hat mich die Küchenversion des Vulkanus aus Edelstahl voll überzeugt. Die wichtigsten versprochenen Eigenschaften … wurden eingehalten und machen den Vulkanus damit endlich zu einer wirklich guten und brauchbaren Alternative zum Schärfen am Schleifstein. Der große Vorteil ist in meinen Augen die wirklich einfache Handhabung und das sekundenschnell mögliche Schärfen.
Mir persönlich ist auch nach reichlicher Überlegung kein erwähnenswerter Kritikpunkt eingefallen. Ich bin ehrlich begeistert.

Den gesamten Testbericht über den Vulkanus Edelstahl finden Sie hier.
Alle Testberichte der Testaktion beim anglerboard.de.
Hier können Sie die gesamte Diskussion der Angler nachlesen.

Am günstigsten können Sie die verschiedenen Vulkanus Messerschärfer Modelle übrigens über Amazon bestellen.