„Das Messer mit Wellenschliff erhielt eine tolle Schärfe, die mir bis jetzt unbekannt geblieben ist!“

Foto: steirische-spezialitaeten.at

Die Redaktion vom Blog „Steirische Spezialitäten“ hat den Vulkanus Edelstahl Messerschärfer genauer unter die Lupe genommen:

Beeindruckt ist die Steirische Spezialitäten Redaktion schon von der Einfachheit der Bedienung:
„Zuerst studiere ich die Bedienungsanleitung: Seiten mit langem, kompliziertem Text sucht man hier vergebens. Kurz und schlüssig kommt der Hersteller auf den Punkt, Abbildungen vervollständigen das Bild. So soll’s sein: Schnell versteht man, wie dieses Gerät funktioniert.“

Und dann der erste Eindruck der Testerin:
„Erfreuliches Ergebnis: Feinste Zwiebelringe sind ohne Mühe, locker und einfach zu schneiden. Ich teste noch weitere glatte und qualitativ gute Messer (zu denen ich immer rate, denn nur gute Messer zaubern gute Gerichte), aber auch ein Billigmesser. Und auch hier ist das Ergebnis ein erfreuliches – nämlich richtig gut geschärfte Messer.“

Besonders gespannt war die Redaktion, wie gut der Vulkanus ihre Messer mit Wellenschliff schärfen kann. Der Vulkanus Messerschärfer ist ja der einzige Messerschärfer am Markt, der glatte Klingen und Klingen mit Wellenschliffen schärfen kann:
„Mir erscheint mein gewelltes Messer von Zwilling vor dem Test schon scharf genug. Das ist wohl auch mitunter ein Grund, weshalb es bis jetzt noch nicht geschliffen worden ist. Im Unterschied zum glatten Messer werden gewellte Messer nur waagrecht, leicht schräg durch die Schärfstäbe gezogen. Ganz einfach. Ich ziehe das Wellenschliff-Messer durch den Messerschärfer und entdecke, welches Potenzial das Messer in sich trägt. Das ohnehin schon scharfe Messer erhält eine tolle Schärfe, die mir bis jetzt unbekannt geblieben ist. Das Testobjekt, ein Baguette, ist so einfach und mühelos zu teilen, dass es eine wahre Freude ist!“

Das Fazit:
„Der Vulkanus Messerschärfer hat meine Erwartungen eindeutig erfüllt:

  • Er ist mühelos zu bedienen: Einfach durchziehen – leichter geht es kaum mehr.
  • Er überzeugt mit scharfen Messern, besonders aber bei Wellenmessern“

Den gesamten Testbericht über den Vulkanus Edelstahl finden Sie hier.

Am günstigsten können Sie die verschiedenen Vulkanus Messerschärfer Modelle übrigens über Amazon bestellen.

Ein Gedanke zu „„Das Messer mit Wellenschliff erhielt eine tolle Schärfe, die mir bis jetzt unbekannt geblieben ist!““

Kommentare sind geschlossen.